search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

News & Presse

Bioprinting Team an der MUI entwickelt einzigartiges 3D biogedrucktes, vaskularisiertes "Tumor-on-chip" Modell zur personalisierten Medikamententestung Biofabrication,  MyPoint MUI, Tiroler Tageszeitung, Salzburger Nachrichten, STOL.IT, zm online, europe-cities.com, studium.at, ORF.atopenscience.or.at, Pflege-Professionell.at, medinlive.at, APA Science

Michael Ausserlechner erhält Forschungsförderung der Dr. Johannes und Herta Tuba Stiftung MyPoint MUI  

Judith Hagenbuchner entwickelt neues 3D Gewebemodell für die Erforschung genetischer Erkrankungen im Rahmen der FWF-geförderten Forschungsgruppe FG15 MyPoint MUI

Blog-Interview mit Michael Ausserlechner "Der Mensch aus dem 3D Drucker?"      medsolut.com

Interview von Judith Hagenbuchner mit eco.nova      eco.nova (Seite 74ff)

Judith Hagenbuchner erhält den Otto Seibert Wissenschaftspreis 2020  MyPoint MUI

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung fördert innovatives 3D gedrucktes Tumor-on-Chip Projekt von Judith Hagenbuchner MyPoint MUI

Judith Hagenbuchner erhält Prototypen-Förderung der MUI

Interview von Michael Ausserlechner mit top.tirol zum Thema "Haut aus dem 3D Drucker" top.tirol    Zielgruppenverlag.at

Lange Nacht der Forschung: Gewebe aus dem Biodrucker  LNDF

Filmbeitrag zum Thema "Haut am Chip" von Puls4    Puls4

Entwicklung von menschlicher Haut zur Vermeidung von Tierversuchen in Kooperation mit Arthro Kinetics Biotechnology GmbH         ORF.at   ORF-Tirol   Der Standard   Tiroler Tageszeitung   Science APA   Salzburger Nachrichten   Die Presse   Die Kleine Zeitung   Miss.at    Kurier   Futurezone.at   Kronehit.at   Studium.at    Puls24.at    VOL.at    MedInLive    Microsoft News (MSN)   The World News (twnews.at)

Die Forschungsförderungsgesellschaft finanziert BRIDGE 1 "3D bioprinted vascularized skin-on-chip" Projekt (Michael J. Ausserlechner) zur Entwicklung von Hautmodellen in Zusammenarbeit mit Arthro Kinetics Biotechnology GmbH  MyPoint MUI 

UNInteressant? Ideen die unser Leben verbessern: "Biogewebe aus dem 3D Drucker" UNInteressant.at

Wir unterstützen die Initiative junger Mediziner der Medizinischen Universität Innsbruck, Gesichtsschilde für griechische Flüchtlingslager 3D zu drucken (Bild / Facebook

Ein kurzer Beitrag zu unserer in eLIFE publizierten Originalarbeit über die weltweit ersten kleinmolekularen Substanzen, die in die DNA-Bindestelle des Transkriptionsfaktors FOXO3 binden und seine Aktivität modulieren MyPoint MUI 

Judith Hagenbuchner wird zum "MUI Scientist to watch" gewählt

 
SchülerInnen des Bundesrealgymnasium Innsbruck besuchen das 3D Biodruck Labor der MUI (Gymnasium am Adolf Pichler Platz)
 
SchülerInnen der Chemie-HTL Kramsach sind auf Besuch im 3D Biodruck Labor der MUI (Link)
 
Der Rat für Forschung und Technologie des Landes Oberösterreich verleiht Judith Hagenbuchner als erster Jungwissenschaftlerin den "RFT OÖ Award - Young Scientist" Das Land Oberösterreich    Rat für Forschung und Technologie des Landes Oberösterreich    meinbezirk.at    Oberösterreichische Nachrichten    Landesrat Markus Achleitner    RegioNews.at
 
Förderung des Tiroler Wissenschaftsfonds an Judith Hagenbuchner
 
Michael J. Ausserlechner erhält den Preis für den "Best Pitch Talk at the Life Science 4 Tomorrow" Meeting in Innsbruck
 
"3D Druck mit lebenden Zellen" Interview mit Michael J. Ausserlechner Der Standort
 
"Die Suche nach Alternativen zum Tierversuch" Der Standard
 
Porträt Michael J. Ausserlechner: Wissenschaftler an der MUI MyPoint
 
Internationales FWF-Projekt für M.J. Ausserlechner und J. Hagenbuchner MyPoint
 
Judith Hagenbuchner ist die erste Absolventin einer Oberösterreichischen Fachhochschule, die sich an einer medizinischen Universität habilitiert meinbezirk.at    Der Standard