Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten
VR Loidl

Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten

Dem Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten sind zugeordnet: 

Dem Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten obliegen unbeschadet der Gesamtverantwortung des Rektorates insbesondere folgende Geschäftsbereiche:

  • Organisation von Lehre und Studium;
  • Aufnahme von Studierenden inkl. Aufnahmeverfahren;
  • Einhebung der Studienbeiträge (Vizerektor Lehre);
  • Prüfungswesen;
  • Erteilung von Lehraufträgen;
  • Verzeichnis der Lehrveranstaltungen;
  • Studienrecht;
  • Internationale Mobilitätsprogramme;
  • Qualitätsmanagement und Evaluierung – Studium und Lehre;
  • Management der Raumressourcen für die Lehre;
  • Lehrkrankenhäuser (gemeinsam mit dem Vizerektor für klinische Angelegenheiten);
  • Koordination und Umsetzung des KPJ (gemeinsam mit dem Vizerektor für klinische Angelegenheiten);
  • Entwicklung des Studienangebots;
  • Strategische Planung – Curriculumsentwicklung (Entwicklung von PhD Programmen gemeinsam mit der Vizerektorin für Forschung und Internationales);
  • Universitätslehrgänge;
  • Alumni-/Alumnaebetreuung

Univ.-Prof. Dr. Peter Loidl

Nach seinen Studien der Biochemie und Pflanzenphysiologie sowie der Medizin an der Universität Innsbruck (Promotion 1979 zum Dr. phil.) war Peter Loidl zunächst Univ.-Ass. am Institut für Medizinische Chemie und Biochemie und habilitierte sich 1988 im Fach Medizinische Biochemie. Ab 1990 als Dozent am Institut für Mikrobiologie der Medizinischen Fakultät tätig, erfolgte 1998 die Berufung zum Univ.-Prof. für Medizinische Mikrobiologie und zugleich Vorstand des Instituts. Seit 2005 ist er Direktor der Sektion für Molekularbiologie am Biozentrum der Medizinischen Universität.

Der mehrfach ausgezeichnete Wissenschafter und Hochschullehrer übernahm zahlreiche universitäre Funktionen und sammelte durch Mitarbeit in zahlreichen Gremien und Arbeitsgruppen breite administrative Erfahrung – nicht zuletzt als Vizerektor für Evaluation von Forschung, Lehre und Verwaltung (1999 - 2003). Insbesondere in der Lehre zeichnete Prof. Loidl bereits bisher für erfolgreiche Entwicklungen verantwortlich und hat z. B. an der MUI, österreichweit erstmalig, das Studium der Molekularen Medizin implementiert.

Kontakt:

Univ.-Prof. Dr. Peter Loidl
Vizerektor
Tel.: +43 (0)512/9003-70026
E-Mail: vr-lehre@i-med.ac.at

Silvia Rainer
Büro des Vizerektors
Tel.: +43 (0)512/9003-70026
E-Mail: silvia.rainer@i-med.ac.at

Speckbacherstr. 31-33
A-6020 Innsbruck

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 12.9.2016, 11:42:40ximsTwitter LogoFacebook Logo