search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten

Dem Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten sind folgende Abteilungen zugeordnet: 

ao.Univ.-Prof. Dr.med.univ. Wolfgang Prodinger, MME (Bern)

Wolfgang Prodinger schloss 1987 das Studium der Medizin in Innsbruck mit der Promotion ab. Ab 1988 war er als Universitätsassistent am Institut für Hygiene der damaligen medizinischen Fakultät der Universität Innsbruck tätig. 1999 habilitierte er an der Universität Innsbruck in Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin. Sein Interesse an der Weiterentwicklung der Lehre wurde durch seine Mitarbeit an der Studienreform Humanmedizin (neues Curriculum 2001) geweckt und in Folge mit Absolvierung des Studiengangs Master of Medical Education (MME) an der Universität Bern verstärkt.

An der neu gegründeten Medizinischen Universität Innsbruck sammelte Wolfgang Prodinger ab 2004 durch Mitarbeit in verschiedenen Gremien breite akademische und administrative Erfahrung, etwa in der Curricularkommission, deren Vorsitz er mehrmals innehatte. Von 2017 bis dato war er auch Studiengangsleiter der Studienrichtung Humanmedizin. Als fachlicher Leiter zeichnete er auch maßgeblich für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Skills Labs verantwortlich.
Mit 1. Oktober 2021 wurde Wolfgang Prodinger zum Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten der Medizinischen Universität Innsbruck für die Rektoratsperiode bis 2025 bestellt.