Vizerektor für Finanzangelegenheiten und OE
VR_Kaloczy.jpg

Vizerektor für Finanzangelegenheiten und Organisationsentwicklung

Dem Vizerektor für Finanzangelegenheiten und Organisationsentwicklung sind zugeordnet:

Dem Vizerektor für Finanzen obliegen unbeschadet der Gesamtverantwortung des Rektorates insbesondere folgende Geschäftsbereiche:

  • Finanzmanagement (inkl. Liquiditätsmanagement, Finanzierungen);
  • Rechnungswesen, Steuern, Jahresabschluss und Bilanzierung;
  • Budgetierung und Berichtswesen;
  • Drittmitteladministration mit Ausnahme der Personalangelegenheiten;
  • Sponsoring und Fundraising;
  • Risikomanagement, Versicherungswesen;
  • Beschaffung;
  • Wahrnehmung der Gesellschaftervertretung für die ausgegliederten Einrichtungen (Tochtergesellschaften und Beteiligungen), Beteiligungscontrolling;
  • Koordination der zentralen Einrichtungen mit Dienstleistungsfunktion und Organisationsentwicklung;
  • Informations- und Kommunikationstechnologie;
  • Patentwesen, Lizenzvergaben in Zusammenarbeit mit der Vizerektorin für Forschung und Internationales;
  • Verhandlungen über paktierte Anschaffungen (gemeinsam mit dem Vizerektor für klinische Angelegenheiten).

 

Mag. Claudius Kaloczy MAS MSc.

Claudius Kaloczy, geboren 1967 in Kufstein (Österreich), ist diplomierter Betriebswirt und Absolvent der universitären Lehr- und Studiengänge "Gesundheits- und Krankenhausmanagement" sowie "Gesundheitswissenschaften".

Nach dem Studium war er mehrere Jahre im IT-Management der Tiroler Landeskrankenanstalten (TILAK) unter anderem als Leiter des Bereichs "Klinische Informationssysteme" (KIS) tätig.

Nach zwei Jahren im Vorstandsbereich "Personal und Medizin" der TILAK-Holding übernahm er im Jahr 2000 die operative Geschäftsführung der Firma ITH Information Technology for Healthcare, einem auf die Entwicklung und Einführung von klinischen Dokumentationslösungen spezialisierten Joint-venture von Siemens AG Österreich und TILAK. Von 2002 bis 2010 war er maßgeblich an Aufbau und Management der Forschungseinrichtungen "HITT - health information technologies tirol"  sowie „CEMIT Center of Excellence in Medicine and IT“ beteiligt.

Mag. Kaloczy verfügt somit über eine langjährige und breitgefächerte Erfahrung in der wirtschaftlichen Führung und Organisationsentwicklung von medizinnahen wissenschaftlichen Einrichtungen und Betrieben.

Kontakt:

Mag. Claudius Kaloczy MAS MSc.
Vizerektor
Tel.: +43 (0)512/9003-71000
Fax.: +43 (0)512/9003-74100
E-Mail: vr-finanzen@i-med.ac.at 

Mag.a Dr.in Ulrike Böhm
Assistenz
Tel.: +43 (0)512/9003-71001
Fax.: +43 (0)512/9003-74100
E-Mail: ulrike.boehm@i-med.ac.at

Innrain 52, 1. Stock
A-6020 Innbruck

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 24.7.2015, 14:16:45ximsTwitter LogoFacebook Logo