Aktuell

Archiv der Meldungen

Seite 1 / 28 | Nächste Seite

[21.06.2017] Erstmals fand an der Medizinischen Universität Innsbruck eine Fortbildung zu psychosozialen Aspekten in der Reproduktionsmedizin statt. ExpertInnen aus Innsbruck und von der Universität Heidelberg kamen zusammen, um sich über die aktuellsten Erkenntnisse auszutauschen. Die beiden Innsbrucker Univ.-Kliniken für Endokrinologie und Reproduktionsmedizin sowie Psychiatrie II wollen stärker kooperieren. weiterlesen

[06.06.2017] Seit dem Wintersemester 2013/14 wird an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck der zweijährige, berufsbegleitende Universitätslehrgang „Medizinrecht“ angeboten, der mit dem akademischen Grad eines „Master of Laws (Medical Law)“, abgekürzt LL.M., abgeschlossen wird. Im Herbst 2017 startet der Lehrgang in die dritte Runde. weiterlesen

[30.05.2017] Auf Grund von gesetzlichen Bestimmungen werden ab 1. Juni 2017 die Matrikelnummern von Studierenden österreichweit von sieben auf acht Stellen geändert. weiterlesen

[22.05.2017] Dr. Oliver Nussbaumer, ehemaliger Doktorand in der Arbeitsgruppe von ao.Univ.-Prof. Dr. Martin Thurnher an der Univ.-Klinik für Urologie (Direktor Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Horninger) und inzwischen Forscher in London, freut sich über die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit dem Pharmaunternehmen Takeda. Damit werde seine, auf Innsbrucker Erfahrungen in London aufgebaute Firma nun „mit einem Schlag in die Biotech-Welt katapultiert“. weiterlesen

[18.05.2017] Vom 16. bis zum 18. Mai 2017 waren die Studierenden der Medizinischen Universität Innsbruck aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Gewählt wurden die Bundesvertretung, die Universitätsvertretung sowie die Studienvertretungen Humanmedizin, Zahnmedizin, Molekulare Medizin sowie das PHD/Doktorat. weiterlesen

[03.05.2017] Das Helene Wastl Medizin Mentoring-Programm richtet sich an ambitionierte Ärztinnen und Nachwuchswissenschafterinnen der Medizin Uni Innsbruck mit dem Ziel, die Karrierechancen von Frauen in der Medizin zu verbessern. Inzwischen haben bereits 142 Teilnehmerinnen das seit 12 Jahren laufende Programm erfolgreich absolviert. Noch bis 31. Mai können sich Interessierte für den zwölften Durchgang als Mentee bewerben. weiterlesen

[19.04.2017] Die Medizinische Universität Innsbruck betrauert zutiefst das Ableben von em.o.Univ.-Prof. Mag. Dr. Wilhelm Sachsenmaier. weiterlesen

[18.04.2017] Für ihre Forschungen zum Neuropeptid Secretoneurin wurde die junge Neonatologin Dr.in Karina Wechselberger kürzlich mit dem diesjährigen Otto Thalhammer-Preis ausgezeichnet. weiterlesen

[06.04.2017] Die Innsbrucker Kinderklinik, die tirol kliniken und die Medizinische Universität Innsbruck trauern um Univ.-Prof. Dr. Gerhard Gaedicke. In einem Nachruf erinnern Univ.-Prof. Dr. Thomas Müller, Univ.-Prof.in Dr.in Ursula Kiechl-Kohlendorfer und Univ.-Prof. Dr. Ralf Geiger an den engagierten Pädiater, der nach fünf Jahren als Kapitän der Kinderklinik seine letzte Reise antritt. weiterlesen

[28.03.2017] Neue Studie von Eurac Research und der Medizinischen Universität Innsbruck rückt die Optimierung der Wiederbelebung durch Laien in den Mittelpunkt. Die Forscher erwarten neue Erkenntnisse dazu, ob es die Überlebenschancen verbessert, wenn man möglichst früh mit einer Wiederbelebung beginnt, auch wenn die Position des Verschütteten nicht ideal ist. weiterlesen

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 25.11.2011, 20:28:55ximsTwitter LogoFacebook Logo