search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

home>mypoint>thema

Archiv der Meldungen

Seite 1 / 45 | Nächste Seite

[06.07.2020] Matthias Erlacher ist von Rektor Wolfgang Fleischhacker zum Professor für RNA-Biologie und Proteinsynthese berufen worden. Der motivierte Forscher beschäftigt sich bereits seit seinem Chemiestudium mit der sogenannten „kleinen“ oder auch „coolen“ Schwester der DNA. Heute ist die RNA-Forschung ein weltweit intensiv untersuchtes Feld und gemeinsam mit seinen KollegInnen möchte Erlacher hier noch einiges zum besseren Verständnis beitragen. weiterlesen

[24.06.2020] Der Neurobiochemiker und Molekularbiologe Christoph Schwarzer wurde von Rektor Wolfgang Fleischhacker zum Professor für translationale Epilepsieforschung berufen. Der gebürtige Innsbrucker ist auf die Erforschung neuer Therapieformen für Epilepsie spezialisiert und bringt seine Expertise unter anderem bei einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin ein. weiterlesen

[22.06.2020] Die Covid-19-Pandemie stellt die Lehre an der Medizin Uni Innsbruck vor neue Herausforderungen: Die Durchführung klinischer Praktika in der Klinik mit PatientInnen war nicht mehr möglich. Zwei Beispiele an der Univ.-Klinik für Dermatologie und an der Univ.-Klinik für Pädiatrie I zeigen, dass mit Kreativität und Engagement in kürzester Zeit neue Lernformate initiiert werden konnten. Die neuen Techniken werden die Lehre auch in Zukunft ergänzen, ein vollständiger Ersatz sind sie nicht. weiterlesen

[19.06.2020] Mit dem Beschluss der Kuratoriumssitzung des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) Mitte Mai 2020, werden an der Medizinischen Universität Innsbruck drei neue Einzelprojekte sowie zwei neue internationale Projekte unterstützt. weiterlesen

[09.06.2020] Die Medizinische Universität Innsbruck hat eine neue Professorin und damit auch die Nachfolge von Gustav Fraedrich, Direktor der Univ.-Klinik für Gefäßchirurgie, an der Medizinischen Universität Innsbruck geregelt: Am 1. Juli wird Sabine Wipper ihren Dienst antreten. Anfang Juni unterzeichnete die ausgezeichnete Fachärztin für Gefäßchirurgie ihren Vertrag bei Rektor W. Wolfgang Fleischhacker. weiterlesen

[04.06.2020] Die Forschungsgruppe um Markus A. Keller (Institut für Humangenetik) und Oroboros Instruments (Innsbruck) bündeln im neuen Bridge-Projekt „Tissue Models“ ihre sich ergänzenden Kompetenzen im Membranlipid Stoffwechsel und der hochauflösenden FluoRespirometrie. Ziel ist es, Prototypen für Wachstumsbedingungen zu schaffen, die auf die Erzeugung gewebespezifischer Eigenschaften hinsichtlich der Membranzusammensetzung und Energieanforderung der Zellen optimiert sind. weiterlesen

[02.06.2020] Nadia Stefanova wurde von Rektor Wolfgang Fleischhacker zur Professorin für translationale neurodegenerative Forschung berufen. Die Neurowissenschafterin beschäftigt sich zentral mit Multisystematrophie (MSA). Ihr Labor ist eines der wenigen in Europa, die sich mit dieser tödlich verlaufenden Krankheit beschäftigt. weiterlesen

[28.05.2020] Um herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor den Vorhang zu holen, hat die Medizinische Universität Innsbruck das Programm „MUI Scientist to watch“ etabliert. Damit haben ForscherInnen die Möglichkeit, alle drei Monate ihre jeweils beste Arbeit einzureichen und von einem unabhängigen Komitee bewerten zu lassen. Ein Portrait der erfolgreichen KandidatInnen und die Hintergründe ihrer Forschung lesen Sie in jedem Quartal auf myPoint. weiterlesen

[25.05.2020] Die Österreichische Gesellschaft für Nuklearmedizin und Molekulare Bildgebung (OGNMB) und die Österreichische Schilddrüsengesellschaft (OSDG) haben heuer erstmals gemeinsam den „Österreichischen Schilddrüsenpreis 2020“ vergeben. Die Auszeichnung ging an das Institut für Klinisch-Funktionelle Anatomie der Medizinischen Universität Innsbruck. weiterlesen

[22.05.2020] Rektor Wolfgang Fleischhacker hat Patrizia Stoitzner zur Professorin für Dermatologie mit dem Schwerpunkt Tumorimmunologie berufen. Die Leiterin des Labors für Langerhans Zellforschung forscht seit vielen Jahren zu unterschiedlichen Subtypen der dendritischen Zellen in der Haut und deren Funktion bei Immunantworten in Folge von Hauterkrankungen. weiterlesen

Aktuell