Aktuell

Archiv der Meldungen

Seite 1 / 27 | Nächste Seite

[19.04.2017] Die Medizinische Universität Innsbruck betrauert zutiefst das Ableben von em.o.Univ.-Prof. Mag. Dr. Wilhelm Sachsenmaier. weiterlesen

[18.04.2017] Für ihre Forschungen zum Neuropeptid Secretoneurin wurde die junge Neonatologin Dr.in Karina Wechselberger kürzlich mit dem diesjährigen Otto Thalhammer-Preis ausgezeichnet. weiterlesen

[06.04.2017] Die Innsbrucker Kinderklinik, die tirol kliniken und die Medizinische Universität Innsbruck trauern um Univ.-Prof. Dr. Gerhard Gaedicke. In einem Nachruf erinnern Univ.-Prof. Dr. Thomas Müller, Univ.-Prof.in Dr.in Ursula Kiechl-Kohlendorfer und Univ.-Prof. Dr. Ralf Geiger an den engagierten Pädiater, der nach fünf Jahren als Kapitän der Kinderklinik seine letzte Reise antritt. weiterlesen

[28.03.2017] Neue Studie von Eurac Research und der Medizinischen Universität Innsbruck rückt die Optimierung der Wiederbelebung durch Laien in den Mittelpunkt. Die Forscher erwarten neue Erkenntnisse dazu, ob es die Überlebenschancen verbessert, wenn man möglichst früh mit einer Wiederbelebung beginnt, auch wenn die Position des Verschütteten nicht ideal ist. weiterlesen

[22.03.2017] Aus Anlass des Jahrestages des „Anschlusses Österreichs“ an das nationalsozialistische Deutschland, erinnerten die Universitätsräte der beiden Innsbrucker Universitäten auch dieses Jahr wieder an die ab März 1938 ausgegrenzten, vertriebenen und ermordeten ProfessorInnen, ÄrztInnen und StudentInnen der Universität Innsbruck. Umrahmt wurde die Gedenkstunde von Oberkantor Mag. Shmuel Barzilai. weiterlesen

[14.03.2017] Die Medizinische Universität Innsbruck trauert um ao. Univ.-Prof. DDr. Burghard Norer. In einem Nachruf erinnert Univ.-Prof. DDr. Michael Rasse, Direktor der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an den engagierten Mediziner, Forscher und Lehrer. weiterlesen

[03.03.2017] Im Sommersemester 2017 beschäftigt sich die Vorlesungsreihe Gender Medizin der Medizinische Universität Innsbruck mit geschlechterspezifischen Unterschieden in der Kardiologie. Die 13 Vorträge finden ab 9. März 2017 jeweils am Donnerstag um 18:30 Uhr im großen Hörsaal der Frauen-Kopf-Klinik (Anichstraße 35) statt. Alle Vorträge werden in erständlicher Sprache gehalten – medizinische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Eintritt ist kostenlos. weiterlesen

[01.03.2017] Bereits zum 36. Mal fand vergangene Woche der traditionsreiche internationale Winter-Workshop zu Pteridinen statt, zum vierten Mal im Innsbrucker Biozentrum. Im Rahmen der 1982 von Prof. Helmut Wachter (+2012) ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe trafen sich ExpertInnen aus der ganzen Welt, um sich über klinische, chemische und biochemische Aspekte von Pteridinen – körpereigenen, niedermolekularen Substanzen – auszutauschen. weiterlesen

[24.02.2017] Die Abwasseranalyse ist ein sich rasch entwickelndes wissenschaftliches Fachgebiet, das die Beobachtung von Trends auf geografischer und zeitlicher Ebene im Bereich des illegalen Drogenkonsums ermöglicht. Seit 2016 ist die Gerichtsmedizin Innsbruck (GMI) Teil eines europaweiten Netzwerkes (Sewage analysis CORe group — Europe (SCORE)), das jährlich die Mengen von illegalen Drogen in den Abwässern europäischer Städte untersucht. weiterlesen

[21.02.2017] Das Interesse an aktuellen Informationen zum Thema Impfen ist ungebrochen hoch: Rund 170 MedizinerInnen, ApothekerInnen und MitarbeiterInnen im Gesundheitswesen nahmen am 12. Impftag der Medizinischen Universität Innsbruck teil. Die Vorträge und Diskussionen zeigten, dass sich ein Paradigmenwechsel abzeichnet. weiterlesen

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 25.11.2011, 20:28:55ximsTwitter LogoFacebook Logo