Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Universitätsrat der Medizinischen Universität Innsbruck ist vollzählig

- Elisabeth Zanon zur Vorsitzenden gewählt.
- Josef Glößl als siebtes Mitglied und zum stellvertretenden Vorsitzenden bestellt.

Innsbruck, am 25.04.2018: Der Universitätsrat der Medizinischen Universität Innsbruck bestellte Josef Glößl, von 2010 bis 2018 Vizerektor für Forschung und Internationale Forschungskooperationen an der Universität für Bodenkultur Wien als siebtes Mitglied. Zudem wurden in der ersten regulären Sitzung des Aufsichtsratsgremiums am Mittwoch einstimmig Elisabeth Zanon zur Vorsitzenden und Josef Glößl zu ihrem Stellvertreter gewählt.

„Josef Glößl ist ein ausgewiesener Experte universitärer Strukturen. Er war viele Jahre in der universitären Selbstverwaltung und in universitären Leitungsgremien aktiv. Es freut uns, dass wir Prof. Glößl als weiteres Mitglied des Universitätsrates gewinnen konnten“, meint Elisabeth Zanon.  

Der Universitätsrat ist neben dem Rektorat und dem Senat das oberste Leitungsorgan und setzt sich an der Medizinischen Universität Innsbruck aus sieben Mitgliedern zusammen, die für eine Funktionsperiode von fünf Jahren im Amt sind (aktuell bis Februar 2023). Informationen zum Universitätsrat und den Mitgliedern finden Sie unter: https://www.i-med.ac.at/universitaet/universitaetsrat/

 

Mitglieder:

Vom Senat bestellt:

em. Univ.-Prof. Dr. Bernd-Christian Funk (wiederbestellt)

Univ.-Doz.in Dr.in Gabriele Kühbacher

Dr.in Elisabeth Zanon

 

Von der Bundesregierung bestellt:

Mag.a Kristina Edlinger-Ploder

KR Mag. Julian Hadschieff

Priv.-Doz. Dr. Gernot Wimmer

 

Vom Universitätsrat bestellt:

o.Univ.-Prof. Dr. Josef Glößl

Medienkontakt:

Büro des Unirats
Tel.: +43 (0)512/9003-70031
E-Mail: buero.universitaetsrat@i-med.ac.at 

 

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 26.4.2018, 08:37:26ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo