Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Gemeinsame Presseeinladung der BIG und der Medizinischen Universität Innsbruck:

Baustart für 35 Mio. Euro Sanierungsprojekt an der Medizin Uni Innsbruck

Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) und Medizin Uni Innsbruck haben vor kurzem mit der Generalsanierung des Gebäudes in der Fritz-Pregl-Strasse 3 begonnen. Zuerst wird das Haus vollständig "entkernt", also bis auf die Tragwerkstruktur abgebrochen, danach neu aufgebaut. Geplant sind Büros- Verwaltungsräume und ein Auditorium Maximum für fast 500 ZuhörerInnen. Das Gebäude wird als zentrales Lehr- und Lerngebäude von der Medizin Uni Innsbruck genutzt werden.

Wir laden Sie zu einem Informations- und Fototermin anlässlich des Baustarts eines der größten BIG-Projekte im Bundesland Tirol. Rektorin Helga Fritsch und BIG Geschäftsführer Hans-Peter Weiss stehen Ihnen bei diesem Termin als Ansprechpartner zur Verfügung.

Termin: Donnerstag, 23. Februar 2017

Beginn: 10:00 Uhr

Ort: Peter-Mayr-Str. 4a
(Zugang zu Gebäude Fritz-Pregl-Straße 3 erfolgt über Peter-Mayr-Str. 4a. Bitte folgen Sie der Beschilderung, der ehem. Haupteingang Fritz-Pregl-Straße ist gesperrt.)

TeilnehmerInnen:

  • Helga Fritsch, Rektorin Medizinische Universität Innsbruck,
  • Hans-Peter Weiss, Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft

 

Hinweis:

Die Räume im Gebäude sind nicht beheizt. Warmes Schuhwerk und Kleidung werden (trotz "Heizschwammerln") empfohlen.

 

 

 

 

 

Medienkontakt:

Dr.in Barbara Hoffmann-Ammann
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
Medizinische Universität Innsbruck
Telefon: +43 512 9003 71830,
Mobil: +43 676 8716 72830
public-relations@i-med.ac.at,

 

Mag. Ernst Eichinger, MBA, MRICS
Pressesprecher Bundesimmobilien-
gesellschaft
Telefon: +43 5 0244-1350,
Mobil: +43 664 807 45-1350
ernst.eichinger(at)big.at

 

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 9.2.2017, 12:01:09ximsTwitter LogoFacebook Logo