search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

home>mypoint>thema

Archiv der Meldungen

Seite 1 / 72 | Nächste Seite

[12.04.2024] Neun Monate lang haben Studierende der Molekularen Medizin ihr „Student Symposium on Molecular Medicine Innsbruck“ vorbereitet: Von den Hürden bei der Anmeldung einer öffentlichen Veranstaltung über die Speakersuche bis hin zu Finanzierung und Catering hatte das zehnköpfige Organisationskomitee viele Aufgaben zu lösen. Ziel des Engagements, neben dem Studium eigenhändig eine solche Veranstaltung zu organisieren: eine Bühne und ein Netzwerk für den MolMed-Nachwuchs zu schaffen. weiterlesen

[09.04.2024] Die Technical Advisory Group on COVID-19 Vaccine Composition (TAG-CO-VAC) ist eine unabhängige, von der Weltgesundheitsorganisation WHO 2021 eingerichtete Sachverständigengruppe, die in regelmäßigen Abständen die Erkenntnisse zu neu auftretenden Virusvarianten und deren Effekt auf die Schutzwirkung bereits verfügbarer COVID-19-Impfstoffe analysiert. Seit Februar 2024 ist auch Janine Kimpel Mitglied dieses wichtigen Beratergremiums. weiterlesen

[08.04.2024] Ein Millimeter lang, rund 1000 Zellen, transparent: Das ist der Fadenwurm Caenorhabditis elegans, das Forschungsobjekt von Michael Lohmüller. Er ist Absolvent der ersten Stunde des seit 2011 an der Med Uni Innsbruck angebotenen Studiums Molekulare Medizin. Inzwischen promoviert, forscht der 31-Jährige derzeit am renommierten "Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research" in Basel. weiterlesen

[02.04.2024] Im Büro des Rektors gab es kürzlich Anlass zum Feiern: Gleich sieben Professorinnen und Professoren aus den verschiedensten Fachbereichen kamen zur Entfristung ihrer Verträge. Voraussetzung war die erfolgreiche Absolvierung der Qualifizierungsvereinbarung zu ihren §99,3 Professuren. weiterlesen

[25.03.2024] Mit dem Beschluss der Kuratoriumssitzungen des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) vom März 2024 werden an der Medizinischen Universität Innsbruck folgende weitere Forschungsprojekte unterstützt: weiterlesen

[20.03.2024] Der Weiss-Preis, der höchstdotierte privat finanzierte Forschungspreis Österreichs im Bereich der Anästhesie, feiert sein 10-jähriges Jubiläum und wird in diesem Jahr an Ottokar Stundner von der Medizinischen Universität Innsbruck verliehen. Diese Auszeichnung, die von der Weiss-Wissenschaftsstiftung über den Österreichischen Wissenschaftsfonds FWF vergeben wird, ermöglicht es dem Anästhesisten, die Sicherheit klinischer Verfahren zu verbessern. weiterlesen

[13.03.2024] Die Preise der Dr. Johannes und Herta Tuba Stiftung sind Ende Februar in festlichen Rahmen an MedizinerInnen und ForscherInnen der Medizinischen Universität Innsbruck überreicht worden: Barbara Sperner-Unterweger, Michaela Defrancesco und Andreas Kronbichler dürfen sich über die Auszeichnung 2024 freuen. weiterlesen

[12.03.2024] Wie begeistere ich Studierende für meinen medizinischen Fachbereich? Wie kann ich sie auf die Herausforderungen als MedizinerInnen optimal vorbereiten? Engagierte Vortragende investieren viel Zeit und Mühe in ihr Lehrangebot und das honoriert die Med Uni Innsbruck heuer erstmals mit den MUI-Lehrpreisen. Die Ausgezeichneten erhielten insgesamt 40.000 Euro Preisgeld. 6.000 Euro gingen an herausragende Lehrprojekte. weiterlesen

[08.03.2024] Was schützt Frauen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und wo liegen ihre Risiken? Diesen Fragen geht Lena Tschiderer auf den Grund. Wie es österreichischen Medizinstudentinnen in Innsbruck geht, hat Lisa Kelm während ihrer Diplomarbeit beschäftigt. Beide Frauen sind für ihre Forschungen unlängst mit dem Gender Medizin Preis der Medizinischen Universität Innsbruck ausgezeichnet worden. weiterlesen

[06.03.2024] Aus Anlass des Jahrestages des „Anschlusses Österreichs“ an das nationalsozialistische Deutschland, erinnerten die Universitätsräte beider Innsbrucker Universitäten in den vergangenen Jahren im Rahmen einer Gedenkstunde beim Mahnmal am Klinikgelände an die ab März 1938 ausgegrenzten, vertriebenen und ermordeten ProfessorInnen, ÄrztInnen und Studierenden der Universität Innsbruck. Am 14. März findet heuer erstmals ein Gedenkkonzert statt. weiterlesen

Aktuell