Aktuell

Eduroam: Einfach kabellos online

Eduroam

27.3.2013

Studierende, MitarbeiterInnen und Gäste der Medizinischen Universität Innsbruck kommen am Klinikareal sowie in den Hörsälen und Sitzungsräumen der Universitätsklinik Innsbruck ab sofort leichter, schneller und ohne administrativen Aufwand ins Internet. Möglich macht dies die Initiative Eduroam (Education Roaming), die inzwischen in großen Teilen Europas an den Universitäten und ab sofort auch an der Universitätsklinik Innsbruck verfügbar ist.

Der große Vorteil von Eduroam ist, dass Studierende, MitarbeiterInnen und Gäste unter Verwendung ihres gewohnten Benutzernamens und Passwortes ins Internet einsteigen können. Genutzt wird dabei die WLAN-Verbindung des jeweiligen Standortes. Eine Kennung oder ein Gastzugang der Organisation vor Ort ist nicht nötig. Dennoch ist für höchste Sicherheit vor ungewollten Fremdzugriffen gesorgt, denn die Funkverbindung zwischen Endgerät und Zugangspunkt ist verschlüsselt.

Die Ausweitung der Eduroam Abdeckung wurde in den letzten Monaten gemeinsam mit dem Bereich Informationsmanagement der TILAK umgesetzt. Damit können die Studierenden nun auch während der Lehrveranstaltungen, die am Areal der Klinik stattfinden, online auf Lernunterlagen und Informationen zugreifen.

Wie Eduroam genau funktioniert, zeigt dieses Video auf unterhaltsame Art und Weise:

 


Um weitere Dienste, wie die Benutzung des Mailservers oder den Zugriff auf Daten von außerhalb des Campus nutzen zu können, bietet die Abteilung IKT einen VPN-Zugang. Dieser sollte generell nach dem Herstellen der WLAN Verbindung aktiviert werden, um den Datenverkehr abzusichern. Es wird zudem empfohlen, den VPN Zugang bereits an der Heimatuniversität einzurichten und auch zu testen.

Weitere Informationen zu den Systemvorrausetzungen sowie Anleitungen zur Konfiguration Ihres Endgeräts zur Verwendung von Eduroam und VPN finden Sie auf den Webseiten der Abteilung IKT.

Weitere Links:

https://www.i-med.ac.at/itservices/systeme/eduroam/

https://www.i-med.ac.at/itservices/systeme/netzwerk/vpn/

https://www.eduroam.org

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Publiziert am: 27.3.2013, 15:19:00ximsTwitter LogoFacebook Logo