Stabsstelle Sicherheit und Gesundheit
  • Symbol-SiG

Funktionsadresse: arbeitnehmerschutz@i-med.ac.at

Leiter: Bernhard Orgler, Tel.: +43 (0)676/871672102

Stabsstelle für Sicherheit und Gesundheit

Aufgaben der Stabsstelle sind die Bearbeitung und fachliche Prüfung von Bewilligungsverfahren, Verwaltung und Koordination des gesamten Bereiches des ArbeitnehmerInnenschutzes und Tätigkeiten als Sicherheitsfachkraft in den Verwaltungsbereichen. Weiters fällt in den Aufgabenbereich der Stabsstelle auch die Implementierung eines Risikomanagement -Systems für die Medizinische Universität.

Unfallmeldung

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Das entsprechende Unfallformular bitte downloaden, ausfüllen und vom Dienstvorgesetzten unterfertigen lassen
  • Das komplett ausgefüllte Formular an die Personalabteilung faxen (73080) oder mailen personal@i-med.ac.at
  • Die Unfallmeldung wird von der Personalabteilung an die BVA oder an die TGKK und die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) weitergeleitet.
    Gleichzeitig erfolgt eine interne Mitteilung an den jeweiligen Betriebsrat, an den Arbeitsmediziner und an die Stabsstelle für Sicherheit und Gesundheit.

Formulare

  • Unfallmeldung für AUVA für Erwerbstätige für Versicherte der Gebietskrankenkasse
  • Unfallmeldung für BVA für Versicherte der BVA
  • Unfallmeldung für Studierende - zur Meldung von Unfällen, die am Universitäts-Gelände oder in der Klinik passieren        

Notrufnummern

funktionieren auch ohne "0"

Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144

Gasnotruf: 128

Giftnotruf:
+43(0)1/406 43 43

Notrufnummer des
Facilitymanagement

von 0:00 bis 24:00 Uhr:
+43 (0)676/871672200

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 8.9.2017, 09:02:52ximsTwitter LogoFacebook Logo