search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

home>qm

Impact Factors

Abteilung Evaluation & Qualitätsmanagement

Seit Mai 2019 besteht die Abteilung Evaluation & Qualitätsmanagement. Vorher war sie als Servicecenter Evaluation & Qualitätsmanagement seit dem Jahr 2006 im Organisationsplan eingerichtet. Bis Sommer 2008 war die Abteilung dem Rektor unterstellt, danach bis Herbst 2009 der Vizerektorin für Personal, Personalentwicklung und Gleichstellung, von Mai 2010 bis September 2013 dem Vizerektor für Forschung und seit Oktober 2013 der Vizerektorin für Forschung und Internationales.

Aufgabenbereiche

  • Forschungsevaluation
  • FLD - Forschungsdokumentation
  • LOM - Leistungsorientierte Mittelvergabe
  • Evaluation von Lehre und Studium
  • Bibliometrie und Zitationsanalyse
  • Wissensbilanz

Evaluation und Qualitätsmanagement an der Medizinischen Universität Innsbruck

Am 30.9.2009 hat der Senat den Satzungsteil "Evaluation" gem. §§ 19 Abs 2 Z 3 u. 14 UG beschlossen. Dieser vervollständigt das Qualitätsmanagementsystem der Medizinischen Universität Innsbruck um ein wichtiges Element.

Zu den bereits implementierten Instrumenten der Evaluation und Qualitätssicherung finden sich auf den Seiten der Abteilung Evaluation & Qualitätsmanagement weitere ausführliche Informationen.

Evaluation & Qualitätsmanagement

Kontakt:

Email: qm@i-med.ac.at
Tel: +43 512 9003-70091
Fax: +43 512 9003-73091

Postadresse:
Fritz-Pregl-Straße 3
A-6020 Innsbruck

Büro:
Fritz-Pregl-Straße 3, 5. Stock

Lageplan

Wichtige Links:

MyFLD - eigene Daten in FLD

OrgFLD - OE Daten in FLD

MyEval - online-Anmeldung von Lehrevaluationen

Update Modell LOM-Forschung

Das Modell LOM-Forschung (Publikationen und Drittmittel) hat nach sieben Jahren ein Update erhalten: LOM

Kontakt:

Email: qm@i-med.ac.at
Tel: +43 512 9003-70091
Fax: +43 512 9003-73091

Postadresse:
Fritz-Pregl-Straße 3
A-6020 Innsbruck

Büro:
Fritz-Pregl-Straße 3, 5. Stock

Lageplan

Wichtige Links:

MyFLD - eigene Daten in FLD

OrgFLD - OE Daten in FLD

MyEval - online-Anmeldung von Lehrevaluationen

Update Modell LOM-Forschung

Das Modell LOM-Forschung (Publikationen und Drittmittel) hat nach sieben Jahren ein Update erhalten: LOM