Forschung
Wissens-undTechnologietransfer-Cover

Wissens- und Technologietransfer an der MUI

 

Technologietransfer

Der Transfer von akademischem Wissen in die Wirtschaft hat für die MUI einen hohen Stellenwert. An der MUI entwickelte Ideen und Erfindungen sollen auch auf kommerziellem Weg zum gesellschaftlichen und technologischen Fortschritt beitragen. Der Technologietransfer erfolgt durch einen mehrphasigen Prozess, der von der Ascenion GmbH begleitet wird.

Technologietransfer an der MUI

 

Wissenstransferzentren

Die MUI beteiligt sich an zwei Wissenstransferzentren: Dem regionalen Wissenstransferzentrum West und dem thematischen, österreichweiten, Transferzentrum wings4innovation.

Beteiligung der MUI an den Wissenstransferzentren

 

Technologieangebote

Hier finden sich an der MUI entstandene innovative Technologien, die verschiedene Möglichkeiten zur kommerziellen Verwertung bieten.

Technologieangebote der MUI

Christian Doppler Forschungsgesellschaft

In Christian Doppler Labors wird anwendungsorientierte Grundlagenforschung auf hohem Niveau betrieben, WissenschafterInnen kooperieren dazu mit innovativen Unternehmen. Für die Förderung dieser Zusammenarbeit gilt die Christian Doppler Forschungsgesellschaft international als Best-Practice-Beispiel. Christian Doppler Labors werden von der öffentlichen Hand und den beteiligten Unternehmen gemeinsam finanziert. Wichtigster öffentlicher Fördergeber ist das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW).

Christian Doppler Labors an der Medizinischen Universität Innsbruck

 

Bild: Universität Salzburg/Luigi Caputo

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 9.10.2017, 07:55:47ximsTwitter LogoFacebook Logo