Forschung

Auslandforschungsaufenthalte der WissenschaftlerInnen der MUI

 

AnsprechpartnerInnen für die Planung von Auslandforschungsaufenthalten:

Thema

Zuständigkeit

Freistellung
Die betroffenen WissenschaftlerInnen müssen sich mit der Stabstelle Personalrecht, Personalentwicklung und Frauenförderung in Kontakt setzen und rechtzeitig (mindestens 1 Monat vor dem Auslandsaufenthalt) einen Freistellungantrag einreichen. Es gibt verschiedenen Varianten (z. B. Freistellung unter Beibehaltung der Bezüge oder Freistellung unter Entfall der Bezüge). Jedenfalls ist die Freistellung von dem/der LeiterIn der OE freizuzeichnen.





Stabstelle Personalrecht, Personalentwicklung und Frauenförderung
Kontaktperson
Dr.in Andrea Janser
DW 70034
E-Mail: Andrea.Janser@i-med.ac.at






Genehmigung durch die VRin für Forschung und Internationales 
Sollte ein Auslandforschungsaufenthalt als Teil eines Forschungsprojektantrags erfolgen, muss die Genehmigung des OE Leiters/der OE Leiterin und der VRin für Forschung und Internationales vor der Antragstellung eingeholt werden. Dies ist insbesondere von Bedeutung, wenn die Beibehaltung der Bezüge geplant ist. Dieses Formular bitte verwenden.



Servicecenter Forschung
Kontaktperson:
Dr.in Maria T. Pérez Mediavilla
DW 70073
E-Mail: maria.perez@i-med.ac.at






Unterbrechung der Lehrtätigkeit
Hinsichtlich der Unterbrechung der Lehrtätigkeit muss das Büro des VR für Lehre und Studienangelegenheiten rechtzeitig informiert werden (bis spätestens 30. Juni für Lehrveranstaltungen in dem nachfolgenden Wintersemester, oder bis spätestens zum 30. November für Lehrveranstaltungen im nachfolgenden Sommersemester).


Büro des Vizerektors für Lehre und Studienangelegenheiten
Kontaktperson:
Andrea Prachensky-Roither
DW 70059
E-Mail: Andrea.Prachensky-Roither@i-med.ac.at


Qualifikationsvereinbarung bei QualifikationsstelleninhaberInnen
In Fällen wo der vereinbarte Umfang der Lehre aufgrund eines Forschungsaufenthalts im Ausland nicht erreicht werden kann, empfiehlt es sich, im Vorfeld die Zustimmung des Rektorats einzuholen.


 

Stabstelle Personalrecht, Personalentwicklung und Frauenförderung
Kontaktperson:
Dr.in Andrea Janser
DW 70034
E-Mail: Andrea.Janser@i-med.ac.at


Visum, Aufenthaltsgenehmigung, Reiseversicherung
Solche Angelegenheiten müssen die betroffenen WissenschaftlerInnen selbst übernehmen. Informationen über Visa und Aufenthaltsgenehmigungen sind normalerweise auf die Homepage der Ausländischen Botschaften verfügbar.

WissenschaftlerInnen





 

Für allgemeine Fragen kontaktieren Sie bitte: Dr.in María T. Pérez Mediavilla (E-Mail: maria.perez@i-med.ac.at)

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 26.11.2018, 10:18:22ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo