PatientInnen
Labor_051(c)_JE-Poirrier

Universitätsklinik für Hör-, Stimm- und Sprachstörungen  

Die Universitätsklinik für Hör-, Stimm- und Sprachstörungen ist ein Teil des
Departments Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und Hör-, Stimm- und Sprachstörungen  

Das wichtigste Kommunikationsmittel des Menschen ist die Sprache. Die Häufigkeit der Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern hat aber stark zugenommen, was auf medizinische Ursachen aber auch gesellschaftliche Veränderungen zurückzuführen ist. So fehlt den Kindern eine ausreichende sprachliche Anregung durch Bezugspersonen, denn Fernsehen und Computer verdrängen zunehmend das Gespräch in der Familie. Durch bloßes Zuhören vollzieht sich kein ausreichender Spracherwerb. Die klinischen Ursachen für Störungen dieser Art sind oft vielfältig. Es gilt, das oft sehr komplexe Ursachengefüge zu entschlüsseln, um dann möglichst eine Kausaltherapie oder je nach Ursache eine symptomatische Behandlung durchzuführen.
Die rechtzeitige Einleitung von adäquaten Förder- und Therapiemaßnahmen erfordert ein möglichst frühzeitiges Erkennen der Störungen. Deshalb kommt sogenannten Risikomerkmalen, beispielsweise allgemeinen Entwicklungsverzögerungen oder Hörstörungen, eine besondere Bedeutung zu. Alle weiteren Informationen über die HSS finden Sie auf unserer eigenständigen Website.

MitarbeiterInnen

Klinikleitung

 

o. Univ.-Prof. Dr. Patrick G. Zorowka    
Direktor

Tel.: Tel.: +43 (0)512/504-23216  
E-Mail: patrick.zorowka@i-med.ac.at  

Dr. Markus Rungger     
Stellvertretender Direktor

Tel.: +43 (0)512/504-23229     
E-Mail: markus.rungger@i-med.ac.at   

Sekretariat 

 

Andrea Nagiller   
Chefsekretariat

Tel.: +43 (0)512/504-23218    
Fax:
 +43 (0)512/504-23217    
E-Mail: andrea.nagiller@tirol-kliniken.at

   

Ambulanz

Alle Sprechstunden
nur nach telefonischer Vereinbarung!

Allgemeine Ambulanz     

MO bis FR nach tel. Vereinbarung unter  
Tel.: +43 (0)512/504-23220, von  
MO - FR von 10-12 und 14-15 Uhr   

Kontakt:

Andrea Nagiller
Chefsekretariat
Tel.: +43 (0)512/504-23218
Fax: +43 (0)512/504-23217
E-Mail: andrea.nagiller@tirol-kliniken.at

Anichstraße 35
A-6020 Innsbruck

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 26.6.2015, 10:43:01ximsTwitter LogoFacebook Logo