search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

 

Experimentelle Orthopädie


 


 

Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Nogler, MAS MSc

 

Das Ziel der experimentellen Orthopädie ist die experimentelle und klinische Erforschung neuer Strategien zur Verbesserung von Operationstechniken im Bereich der Orthopädie. Wesentliche Schwerpunkte der Forschungsprojekte sind:

  • Entwicklung und Verbesserung von Instrumenten für minimal invasive Zugänge

  • Studien des muskuloskelettalen Bewegungsapparates

  • Navigations- und robotergestützte Assistenzsysteme

  • Knochen- und Gelenksinfektionen, Biofilme auf Implantaten

  • Entwicklung geeigneter Lernmedien und Simulatoren für Schulungszwecke

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Medizinern, Biologen, Ingenieuren und Naturwissenschaftlern spiegelt sich in den jeweiligen Forschungsprojekten wieder, die wesentliche Verbesserungen in den Therapiemöglichkeiten des Patienten mit sich bringt.

 

 

Kontakt:

Sonnenburgstrasse 16, EG rechts

6020 Innsbruck

+43(0)512 9003 71691