muianimalfree

                   Logo

MUI animalFree Research Cluster

Mithilfe des MUI animalFree Research Clusters soll die 3Rs (Replacement-Reduction-Refinement/Ersatz-Reduktion-Verbesserung) Expertise der Region Tirol aufgebaut und gestärkt werden. Ziele des MUI animalFree Research Clusters sind:

  • alternative tierversuchsfreie Modelle (Organoide, Stammzellen, 3D Kulturen) und Ersatzreagenzien mithilfe modernster Technologien (High Content/High Throughput Screening, Einzelzellanalysen, 3D Bioprinting, NGS) weiter zu entwickeln und so die Grundlage für eine zukunftsweisende tierversuchsfreie Forschung zu bilden.

           3D-Lungenzellkultur-in-Cellulose-Matrix        Organoid Lukas_Thomas

  • den wissenschaftlichen Nachwuchs in Seminaren, Vorträgen und Praktika über Alternativmethoden zu Tierversuchen und Möglichkeiten des Ersatzes beziehungsweise der Reduktion aufzuklären.
  • Forscher in Tirol zu vereinen, die daran interessiert sind, mit physiologisch relevanteren und personalisierten Infektions-, Neuro- und Tumormodellen zu arbeiten.

Contact:

MUI animalFree Research Cluster

E-mail: mui-animalfree@i-med.ac.at

 

Assoz.-Prof.in Dr.in Doris Wilflingseder

Sektion für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie

Tel: +43-512-9003 70704

 

Veranstaltungen:

 

29. Jänner 2019

SCIENTIFIC AFTERNOON on DCs

Programm

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 4.6.2018, 18:22:33ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo