Informationstechnologie

LDAP-Server

Über den LDAP-Server können zentral gewartete Informationen z.B. in Mail-Klienten zur Verfügung gestellt werden. Die Medizinische Universität betreibt einen LDAP-Server, um dort die Mailadressen, aber auch die Telefonnummern der einzelnen Angehörigen suchbar vorzuhalten.

Vor der Benutzung muß der LDAP-Zugang aber eingerichtet werden:

Server: ldap.i-med.ac.at
Port: 389
Such-Basis: dc=i-med,dc=ac,dc=at

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 27.11.2011, 16:29:39ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo