Forschung

i-med Auslandsstipendien (Nachwuchsförderung)

i-med Auslandsstipendien sind Zuschüsse zu kurzen Auslandsaufenthalten, die dem Erlernen von Techniken und Methoden dienen. Der Besuch von Kongressen und Tagungen ist ausgenommen. Die Zuschüsse entsprechen den aktuellen Sätzen der Reisegebührenvorschrift (Gruppe 2a) für den Aufenthalt (Tagsätze, keine Fahrtkosten).

 

Bewerbungen sechs mal pro Jahr unter

http://fld.i-med.ac.at/gar

Hinweis

Hinsichtlich der Altersgrenzen werden Kindererziehungszeiten berücksichtigt. Diese bitte ggf. nachweisen.

i-med Auslandsstipendien @ myPoint

Ansprechpartnerin/ Contact:

Eva Mayrgündter
Tel.: +43 512 9003-71763
Fax: +43 512 9003-73270
Email: eva.mayrguendter@i-med.ac.at

 

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 6.5.2019, 14:30:46ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo