search_icon 

Symbolbild Senat.jpg

 

Senatswahl

Der Senat der Medizinischen Universität Innsbruck setzt sich aus insgesamt 26 Mitgliedern und entsprechenden Ersatzmitgliedern zusammen, die - mit Ausnahme der von der Hochschülerschaft entsandten sechs Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden - in gleicher, unmittelbarer und geheimer Wahl gewählt werden. Die Funktionsperiode des Senats beträgt drei Jahre. Der Senat ist neben dem Rektor, dem Rektorat und dem Universitätsrat ein wichtiges Leitungsorgan der Medizinischen Universität. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Mitwirkung an der Bestellung der Rektorin / des Rektors, die Erlassung und Änderung der Satzung, die Zustimmung zum Entwurf des Entwicklungs- sowie des Organisationsplanes, die Mitwirkung an Habilitations- und Berufungsverfahren und der Erlassung der Studienpläne.

Wahl zum Senat Funktionsperiode 1. 10. 2022 bis 30. 09. 2025

 

Wahl zum Senat Funktionsperiode 1. 10. 2019 bis 30. 09. 2022

 

Wahl zum Senat Funktionsperiode 1. 10. 2016 bis 30. 09. 2019

 

Wahl zum Senat Funktionsperiode 2. 10. 2013 bis 30. 09. 2016

 

Wahl zum Senat Funktionsperiode 1. 10. 2010 bis 30. 09. 2013

 

Wahl zum Senat Funktionsperiode 3. 12. 2006 bis 3. 12. 2009/ 30.9.2010

 

Wahl zum Senat Funktionsperiode 3. 12. 2003 bis 2. 12. 2006

 Funktionsperiode 2003 - 2006

 

Senate

Büro des Senats

Gabriele Wagner

Tel.: +43 (0)512 / 504-22501
senat-medizin@i-med.ac.at

 

Department Operative Medizin
Univ.-Klinik für Herzchirurgie

Anichstr. 35
A- 6020 Innsbruck

 

 

XIMS Zugang:

Interner Bereich

Büro des Senats

Gabriele Wagner

Tel.: +43 (0)512 / 504-22501
senat-medizin@i-med.ac.at

 

Department Operative Medizin
Univ.-Klinik für Herzchirurgie

Anichstr. 35
A- 6020 Innsbruck

 

 

XIMS Zugang:

Interner Bereich