1.3 Early Vascular Ageing

 

Das Projekt EVA (Early Vascular Ageing) ist ein Präventionsprojekt für 15- bis 17-jährige Jugendliche, das sich zum Ziel gesetzt hat, bereits in diesem Alter die klassischen Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen wie Übergewicht, Rauchen, geringe körperliche Aktivität und ungesunde Ernährung zu erheben und positiv zu beeinflussen. Dies soll durch allgemeine Aufklärung, individuelle Beratung und Teilnahme an einem von den Jugendlichen mitgestalteten Interventionsprogramm erfolgen.   

Folgende wissenschaftlichen Fragestellungen werden bearbeitet:

  • Einfluss von Frühgeburtlichkeit und früher Ernährung auf Gefäßwandveränderungen bei Jugendlichen und Aufklärung der zugrundeliegenden Mechanismen
  • Zusammenhang von frühkindlicher Gewichtzunahme und Adipositas im Jugendalter
  • Aufdeckung neuer Risikofaktoren für frühe Gefäßalterung

    Nähere Informationen zum Projekt finden Sie auf der EVA-Projekthomepage: https://eva.tirol-kliniken.at