Vizerektor für Lehre und Studienangelegenheiten

LLL 

Bereich Lifelong Learning  

LLL ist ein gesamtheitliches Bildungskonzept, in welches alle Schulstufen, berufliche Ausbildung, Hochschulen und Erwachsenenbildung integriert werden. Die Ganzheitlicheit bezieht sich auf das Individuum, dem im Laufe seines Lebens alle Möglichkeiten zur Bildung, Ausbildung und Fort- bzw. Weiterbildung geöffnet werden und an dem, in Folge dieses Ansatzes, die gesamte Bildungsstruktur anzupassen ist.

Lifelong Learning (LLL)  wird seit den 1970er  diskutiert und ist ein, im umfassenden Zusammenhang eines gesamtheitlichen Bildungsverständnis stehendes Lernen. Seit den 1990er ist LLL zentrales Thema der europäische Bildungspolitik. Die Initiativen hierzu stehen dabei seit dem Jahr 2000 im Zeichen der Lissabon-Strategie. Lange wurde davon ausgegangen, dass LLL vor allem die Aufgabe der Erwachsenenbildung sei. In den vergangenen Jahren wurde aber immer deutlicher, dass das Konzept "jedes Lernen in allen Lebensphasen" im Rahmen eines Lernens in der gesamten Lebensspanne umzusetzen ist.

Die Medizinische Universität Innsbruck richtet sich mit ihren Veranstaltungen, Kursen und Lehrgängen aus dem Bereich Lifelong Learning an alle Personen, die sich aktiv informieren, fort- und weiterbilden möchten.   

MitarbeiterInnen

Ilona Peisser-Schatz    
Veranstaltungswesen und Fortbildungen 

Tel.: +43/512/9003-70020    
E-Mail: lifelong-learning@i-med.ac.at

 

 

   

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 8.1.2018, 13:38:26ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo