search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

Spezialsprechstunde Bewegungsstörungen

Aufgabenbereich:

Der Verbund der nachfolgenden Spezialsprechstunden ermöglicht eine integrative ambulante Versorgung von PatientInnen mit  Bewegungsstörungen im Rahmen verschiedener neurodegenerativer Erkrankungen durch ein gemeinsames Team spezialisierter Neurologen, Krankenpfleger, Neuropsychologen und Rehabilitationstherapeuten.

Telefon: 0512/504-24239

Parkinson-Sprechstunde:

Diese Spezialsprechstunde ist zentrale Anlaufstelle für PatientInnen mit Morbus Parkinson und verwandten Erkrankungen. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Palette der klinischen Diagnostik, inklusive moderner Bildgebungsmethoden, mit besonderem Schwerpunkt auf Früherkennung und Differentialdiagnostik.

Ambulanzzeiten: Dienstag, Mittwoch 13.00 - 16.00 Uhr


Dystonie--Sprechstunde:

Wie die Parkinson-Sprechstunde stellt auch diese Spezialsprechstunde die heimische Diagnose- und Therapie-Zentrale für PatientInnen mit Dystonien dar (z.B. Blepharospasmus, zervikale Dystonie „Torticollis“, Schreib- und Musikerkrampf).

Ambulanzzeiten: Montag und Donnerstag 13.00 - 16.00 Uhr


Chorea-Sprechstunde:

Diese Spezialsprechstunde ist eine Diagnose- und Behandlungszentrale für PatientInnen mit Huntington-Krankheit und anderen choreatischen Syndromen.

Ambulanzzeiten: Freitag 13.00 - 16.00 Uhr


Ataxie-Sprechstunde:

Diese Spezialsprechstunde ist eine Diagnose- und Behandlungszentrale für PatientInnen mit sporadischen oder hereditären Ataxien.

Ambulanzzeiten: Freitag 13.00 - 16.00 Uhr

Oberärzte:

Priv. Doz. Dr. Sylvia Bösch, MSc
Univ.-Prof. Dr. Klaus Seppi

Pflege:

Sigrid Zimmermann

Leistungsstatistik (incl. Gedächtnissprechstunde)

 

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Anzahl der Leistungen

10851

10694

10775

10662

11246

11191

10855

11144

 

Zurück Zurück zur Übersicht