Division für Klinische Genetik

Zentrum Medizinische Genetik Innsbruck

Ärztl. Leiter: Univ.-Prof. DDr. med. Johannes Zschocke
Peter-Mayr-Straße 1/1.OG, A-6020 Innsbruck, Austria
Tel: (+43) 0512 9003 70531 Fax: (+43) 0512 9003 73510
email: humgendiag@i-med.ac.at

 

 

Eine Vorstellung in der humangenetischen Sprechstunde dient dazu, genetisch (mit) bedingte Erkrankungen oder Risiken für Erkran­kungen zu erkennen und zu ver­stehen. Sie wird von Fachärzten für Medizinische Genetik bzw. Humangenetik durchgeführt, die eine spezielle Erfahrung mit erblichen Krankheiten haben, sowohl in der Diagnostik als auch in der Betreuung von betroffenen Personen und Familien.

 

Wann kommt eine genetische Beratung in Frage?

An das Zentrum Medizinische Genetik Innsbruck können Sie sich als Familie oder Einzelpersonen wenden,

  • wenn Ihr Kind oder Sie selbst von einer gene­tisch (mit) bedingten Erkrankung, Fehlbildung oder Be­­hin­­derung  betroffen sind oder dies vermutet wird;
  • wenn in der Verwandtschaft eine genetisch (mit) bedingte Erkrankung, Fehlbildung oder Be­hin­derung aufgetreten ist, und Sie wissen möchten, was dies für Sie bedeuten könnte;
  • wenn gehäuft Krebserkrankungen in Ihrer Familie aufgetreten sind;
  • wenn Sie ein Kind erwarten und sich über das altersbedingte Risiko und/oder die vor­geburt­liche Diagnostik informieren wollen;
  • wenn Sie mit Ihrem Partner verwandt sind;
  • wenn vor oder während der Schwangerschaft äußere Faktoren (Infektionen, Strahlen, Medika­mente, Chemikalien) auf Sie oder das Kind eingewirkt haben;
  • wenn Sie wegen unerfülltem Kinderwunsch pla­nen, ein Verfahren der künstlichen Befruch­tung in Anspruch zu nehmen;
  • wenn wiederholte Fehlgeburten aufgetreten sind.

 

Die genetische Sprechstunde beinhaltet u.a.:

  • Die Erhebung der gesundheitlichen Vorge­schichte der Familienangehörigen bis zur groß­elter­lichen Generation (Stammbaum);
  • Falls erforderlich eine körperliche Untersuchung;
  • Falls erforderlich bzw. sinnvoll eine Blut­entnahme für weiterführende genetische Unter­suchungen;
  • Ausführliche Erklärungen zur Vererbung und zu genetischen Ursachen von Krankheiten.

 

Wie kann Ihnen die Vorstellung in der genetischen Sprechstunde helfen?

  • Bei ungeklärten, fraglich genetischen Erkrankun­gen helfen wir, die Diagnose zu finden;
  • Wir sprechen mit Ihnen ausführlich über die Bedeutung einer bei Ihnen oder Ihrem Kind vor­liegenden Erkrankung, Fehlbildung oder Behin­derung;
  • Wir geben Ihnen Information über allgemeine oder spezielle genetische Risiken, die sich z.B. aus einer bei Ihnen oder einem Familienange­hörigen vorliegenden Erkrankung, Fehl­bildung oder Behin­derung ergeben;
  • Falls von Ihnen gewünscht, vermitteln wir Kontakte zu anderen Ärzten oder Selbst­hilfe­gruppen, die Ihnen evtl. helfen können;
  • Bei Kinderwunsch oder bestehender Schwanger­schaft geben wir Ihnen Informationen über Mög­lich­keiten, Grenzen und Risiken der vor­geburt­lichen Diagnostik;
  • Sofern dies für die Klärung der Fragestellung erforderlich ist, organisieren wir für Sie weitere Untersuchungen in anderen Abteilungen des Klinikums.

 

Wie können Sie einen Termin vereinbaren?

Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich schriftlich oder telefonisch an das Zentrum Medizinische Genetik Innsbruck: Tel.: 0512-9003-70531

 

Wer trägt die Kosten der genetischen Beratung?

Die Kosten der genetischen Beratung werden in der Regel von den Krankenkassen und Versicherungen übernommen. Bei Kassenpatienten ist die Vorlage eines Überweisungs­scheins notwendig.

 

Für einen Termin in der genetischen Sprechstunde benötigen wir:

  • Die bisher vorliegenden ärztlichen Unterlagen und Befunde über die/den Erkrankte(n);
  • Die Röntgenbilder der/des Erkrankten, sofern für die Klärung der Fragestellung von Bedeutung;
  • Die genaue Adresse des betreuenden Arztes bzw. Krankenhauses;
  • Bei betroffenen Kindern zusätzlich den Mutter-Kind-Pass.

 

Bitte schicken oder faxen Sie uns Arztbriefe,
oder bitten Sie Ihre Ärztin bzw. Ihren Arzt, dies zu tun.

Fax Nr.: 0512-9003-73510

 

Wir nehmen uns Zeit für Sie!  Ein Termin in der genetischen Sprechstunde dauert im Durchschnitt eine Stunde.

 

Anmeldung für Humangenetische Sprechstunden und

Spezialsprechstunde für Tumordispositionskrankheiten

Mo - Fr zwischen 7:30 und 15:30 Uhr

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 4.2.2015, 14:33:24ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo