KKS Innsbruck

Offene Stellen

 

 

Study-Nurse (40 %), Universitätsklinik für Orthopädie, ab sofort

Voraussetzungen: Diplomkrankenschwester (mind. 3 Jahre Berufserfahrung), GCP-Zertifikat

Erwünscht: freundliche/r, engagierte/r und aufgeschlossene/r Mitarbeiter/in mit der Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Freude an der Teamarbeit, Organisationsvermögen, guter Kommunikationsfähigkeit, EDV- und Englischkenntnissen und Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien. Erfahrungen in der Orthopädie;

Aufgabenbereich: Betreuung von Studienteilnehmer/inne/n; Dokumentation der Studiendaten; Organisation und Koordination von Diagnostik, Labor und Prüfmedikation; Vorbereitung und Begleitung von Monitorbesuchen, Audits und Behördeninspektionen; Verantwortung für die Umsetzung der Studienprotokolle in enger Zusammenarbeit mit den Prüfärzt/inn/en; Bedienung und Bearbeitung von Datenbanken; administrative Aufgaben, telefonische Kontaktaufnahme mit Studienpatient/inn/en;

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf an folgende Adresse:
ctc@i-med.ac.at

 

 

 

 

 

 

Wir suchen für die Unfallchirurgie Innsbruck

eine/n Mitarbeiter/in für Klinische Studien

Beschäftigungausmaß 100 % (40h), drittmittelfinanziert

 

Ihr Anforderungsprofil:

Einschlägig erworbene Kenntnisse oder Nachweis der entsprechenden Berufserfordernisse

 

Erwünscht:

- Maturaabschluss, evtl. medizinischer Background

- Englisch in Wort und Schrift

- Sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)

- Eigenverantwortlichkeit, Selbständigkeit und Genauigkeit

- Organisatorisches Talent

- Freude am Patientenkontakt

- Teamfähigkeit

- Bereitschaft zur fachspezifischen Fortbildung

 

Ihre Aufgaben:

- Betreuung wissenschaftlicher Studien im unfallchirurgischen Bereich

- Datenerhebung am Patienten (Fragebögen, physische Messungen, Tests)

- Persönliche Betreuung der Patienten während der Studienvisiten

- Dateneingabe und Datenbankpflege

- Terminkoordination für Patienten

- Schlüsselstelle in der Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Studienpartnern (Pharmafirma,

industrieller Sponsor, Research Organisation), den Ärzten und der Pflege

 

Wir bieten:

- eine Vollzeitstelle vorerst befristet auf ein Jahr (jährliche Verlängerung möglich)

- Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

- Mitarbeit in einem engagierten Team

- Vielfältiges und interessantes Arbeitsspektrum

- Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 1.850,00 brutto (14x jährlich) und kann

sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen

sowie durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.

Details erfolgen beim Vorstellungsgespräch.

 

Beschäftigungsbeginn: September 2018

Bei Interesse schicken Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 01. August 2018 an:

Mag.a Claudia Ortner

Stv. Leitung Studienkoordination

E-Mail: claudia.ortner@tirol-kliniken.at

 

Weitere Information siehe:

http://www.unfallchirurgie-innsbruck.at/page.cfm?vpath=forschung/klinische_studien__dokumentation

 

 

 

 

 

 

 

 

Studienkoordinator/in (100 %), Universitätsklinik für Neurologie, Neurologische Intensivstation, ab sofort zunächst auf 1 Jahr. Bei Bewährung ist eine Vertragsverlängerung möglich.

Voraussetzungen: einschlägige Ausbildung oder Berufserfahrung. Erwünscht: freundliche/r, engagierte/r und aufgeschlossene/r Mitarbeiter/in mit der Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Freude an der Teamarbeit, Organisationsvermögen, guter Kommunikationsfähigkeit, EDV- und Englischkenntnissen und Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien.

Aufgabenbereich: Betreuung von Studienteilnehmer/inne/n; Dokumentation der Studiendaten; Organisation und Koordination von Diagnostik, Labor, Prüfmedikation und Probenversand; Vorbereitung und Begleitung von Initiierungen, Monitorbesuchen, Audits und Behördeninspektionen; Verantwortung für die Umsetzung der Studienprotokolle in enger Zusammenarbeit mit den Prüfärzt/inn/en; Bedienung und Bearbeitung von Datenbanken; administrative Aufgaben, telefonische Kontaktaufnahme mit Studienpatient/inn/en; Koordination und Projektmanagement klinischer Studien im Zusammenwirken mit Ethikkommission, AGES und OE CTC/KKS.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf an folgende Adresse: raimund.helbok@i-med.ac.at

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 18.9.2018, 15:24:14ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo