Abteilung IKT

Information zu Phishing E-Mails

In letzter Zeit kommt es wieder vermehrt zu sogenannten 'Phishing' Angriffen auf Accounts der Medizinischen Universität Innsbruck. Wir möchten Sie daher aus gegebenem Anlass noch einmal darüber informieren, dass MitarbeiterInnen der Abteilung IKT Sie niemals dazu auffordern, Ihr Passwort bzw. Ihre Benutzerkennung (Q-Nummer) an uns zu übermitteln.

Niemand außer Ihnen persönlich benötigt diese Informationen!

Alle E-Mails, in denen Sie dazu aufgefordert werden, dies zu tun, können ausnahmslos von Ihnen ignoriert werden. Sollten Sie in einem konkreten Fall nicht sicher sein, wie mit einem E-Mail umzugehen ist, bitten wir Sie, sich mit unserem Helpdesk (DW 71044, it-helpdesk@i-med.ac.at) in Verbindung zu setzen.

Bitte achten Sie auch bei Webseiten, die von Ihnen Ihre Benutzerkennung bzw. Ihr Passwort verlangen, darauf, dass diese wirklich aus der Domäne i-med.ac.at kommen.

Sollten Sie aus versehen Ihre Login-Informationen bekannt gegeben haben, so bitten wir Sie sich umgehend bei unserem Helpdesk zu melden, damit rasch Gegenmaßnahmen ergriffen werden können.

Durch die Bekanntgabe von Passwörtern an Externe kann es zu massiven Beeinträchtigungen der Kommunikationsinfrastruktur für alle MitarbeiterInnen der Universität kommen. Auch besteht die Gefahr, dass ihre persönlichen Daten und E-Mails gestohlen oder verwendet werden.

© Medizinische Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehaltenMail an i-master - Letzte Änderung: 1.8.2012, 10:46:59ximsTwitter LogoFacebook LogoInstagram LogoYoutube Logo