search_icon 

close_icon

search_icon  

search_icon  

Was ist Gender Medizin?

Gender Medizin beschäftigt sich mit dem Faktor Geschlecht als Einflussgröße auf Erkrankungen sowie auf die medizinische Behandlung, Forschung und Prävention.

Geschlecht meint dabei nicht Mann* und Frau*[1] als gegenüberliegende Pole, sondern wird als Kontinuum betrachtet, zusammengesetzt aus biologischen und psychosozialen Einflüssen. Weiblichkeit oder Männlichkeit setzt sich zusammen aus:

  1. genetischem oder Kerngeschlecht (nach dem Besitz von Geschlechtschromosomen)
  2. gonadalem Geschlecht (nach der Ausbildung der Keimdrüsen)
  3. genitalem Geschlecht (nach den körperlichen äußeren Geschlechtsmerkmalen)
  4. psychischem Geschlecht (nach der sexuellen Selbstidentifikation)
  5. sozialem Geschlecht (nach der von außen kommenden, sozialen Rollenzuweisung)

Zum einen wird der Frage nach den Geschlechtsunterschieden von der subzellulären bis zur Körperebene nachgegangen. Zum anderen werden soziale, psychische und kulturelle Einflussfaktoren auf Entstehung, Verlauf und Behandlung von Krankheiten erforscht.

zum Vergrößern der Grafik bitte anklicken

Geschlecht (sex und gender) wird durch vermehrte wissenschaftliche Aufmerksamkeit zunehmend als wichtiger Einflussfaktor auf Gesundheit und Krankheit erkannt, aber auch Diversity gerät mehr in den Mittelpunkt. Nicht nur Geschlecht, sondern auch Alter, ökonomische Verhältnisse und soziale Herkunft zeigen ihre medizinische Relevanz auf Ebene der Symptome, in der Vergabe von Diagnosen, in der Prävention, Behandlung und Wirkung von Medikamenten. Ein bewusster Blick auf Gender Medizin als Querschnittsmaterie, die in allen medizinischen Fächern sichtbar wird, verspricht einen erhöhten Erkenntnisgewinn und in weiterer Folge verbesserte medizinische Angebote.

Das Sternchen in Mann* oder Frau* weist auf die Konstruiertheit von Geschlechtszuordnung hin. Mit dieser Schreibweise sind auch Menschen gemeint, die sich unabhängig von ihrem Geburtsgeschlecht als Mann* oder Frau* wahrnehmen. Weitere Infos: https://www.quixkollektiv.org/glossar/gendersensible-schreibweisen/

Weitere Informationen:

Was ist Gender Medizin?

Pflichtlehre Gender Medizin

Wahlfächer Gender Medizin und Diversität

Gender Mainstreaming Tools